Pottenstein - Homepage der Sudetendeutschen Landsmannschaft Bayreuth

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Ortsgruppen
Burg
Gesamtansicht
Pottenstein
Aus der Dokumentation der wirtschaftlichen
Aufbauleistung der Heimatvertriebenen im Landkreis Bayreuth



Im Jahre 1950 befanden sich   365 Heimatvertriebene unter den 1.384 Einwohnern der Gemeinde Pottenstein.  Sie setzten sich überwiegend aus Schlesiern und Sudetendeutschen zusammen. Viele von ihnen waren beruflich qualifiziert. Darunter waren 60% Arbeiter, 20% Beamte und 20% Selbständige/ Unternehmer.

Alle Heimatvertriebenen haben den sozialen Status der Heimat wieder erlangen können. Viele der HV waren im Gemeinderat, sowie Mitglieder und Funktionäre in Vereinen. Die Wohnstandorte lagen von Anfang an in der ganzen Gemeinde verstreut.



Osterbrunnen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü